Schmiedezaun Emma

Bei dieser klassischen Zaunanlage wird ein sogenannter C-Schnörkel eingesetzt, um einen nostalgischen Look zu erzielen. Es kann auch hier zwischen verschiedenen Zierspitzen gewählt werden. Ebenso haben Sie die Möglichkeit einen Zwischenstab einzufügen, um den Stababstand zu veringern. Dies macht man öfter, damit Kleinstkinder und Tiere nicht durch die Stäbe gelangen können. Auch optisch macht der Zwischstab was her, vor allem bei Höhen ab 100 cm. Die Zaunpfosten sind standardmäßig zum einbetonieren, haben eine trapezförmige Abdeckkappe und sind alternativ auch mit Kugel- oder Zapfenabdeckung erhältlich.

Daten

Breite der Zaunfelder

200 cm (auf Wunsch auch individuell)

Durchmesser der Rahmenprofile

30x20 mm

Durchmesser der Füllstäbe

12 mm

Stababstand

125 mm

Veredelung

nach DIN feuerverzinkt (gg. Aufpreis farblich pulverbeschichtet)

Pfostenmaß

50x50 mm (geringe Höhe) 80x80 mm (höhere Zäune)


Preise

Höhe Preis verzinkt Preis farblich
60 cm 79,- € 109,- €
80 cm 85,- € 119,- €
100 cm 99,- € 129,- €
120 cm 115,- € 145,- €
150 cm 129,- € 169,- €

Preise verstehen sich pro laufenden Meter als Abholpreis, inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19 %. Andere Höhen sind auf Anfrage möglich. Dieser Zaun ist gegen Aufpreis als Sichtschutzzaun erhältlich.

Beispielfotos

Abwandlungen


Vorschlag zu kombinierbaren Toranlagen

Tor im Stil von der Zaunanlagen. Egal ob mit oder ohne Zwischenstab. Auch als Sichtschutztor erhältlich. Ebenso kann man diese Toranlage mit einem einfachen Bogen bekommen. Natürlich auch mit Torantrieb erhältlich. Die dazu passende Pforte wäre ebenso aufgebaut wie die Toranlage, jedoch als einzelner Flügel.

Auch diese Torvariante ist in gerader Bauweise erhältlich. Der Unterschied zu dem anderen Tor ist, dass im unteren Bereich eine zweite Reihe Zierspitzen hinzugefügt wurde. Dies wird gerade empfohlen, wenn die Zaunanlage auf einem Mauersockel sitzt und somit das Tor höher ist.


Zubehör


Anfrage

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.